Leica als Reisebegleiter - Die Welt mit der Leica V-Lux erkunden Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Leica als Reisebegleiter - Die Welt mit der Leica V-Lux erkunden

Leica als Reisebegleiter -  Die Welt mit der Leica V-Lux erkunden

Leica als Reisebegleiter - Die Welt mit der Leica V-Lux erkunden

Sind Sie am Vorbereiten einer langen Reise, bei der Sie eine besonders verlässliche und vielseitig einsetzbare Kamera bei sich haben wollen? Wenn Sie die Firma Leica mit ihren zeitlosen, hochwertigen Modellen schätzen, werden Sie auf der Suche nach einer geeigneten Kamera für Reisen und Abenteuer früher oder später bei ihrer praktischen Allround-Super-Zoom-Kamera Leica V-Lux landen. Die Kamera gilt als handlicher Alleskönner, mit dem Sie einfach und bequem gestochen scharfe Fotos in gewohnter Leica-Qualität machen können. Aber ist eine Welterkundung mit Leica V-Lux auch für Sie das Richtige? Um die Vor- und Nachteile und speziellen Besonderheiten der Kamera soll es in diesem Text gehen.

Die Leica V-Lux als Reisebegleiter

Wer bereits mit einer anderen Kamera der Firma Leica, beispielsweise aus der M- oder Q-Serie der Firma gearbeitet hat oder sowieso am liebsten mit Festbrennweiten arbeitet, wird sich auf die Leica V-Lux sicherlich erst ganz neu einlassen müssen. Das Reisen mit Leica V-Lux ist besonders bequem, weil die Kamera vielseitig einsetzbar ist und viele der Einstellungen, die Sie bisher vielleicht manuell ausgewählt haben, ganz automatisch selbst aussuchen kann. Sie gilt als eine der besten Reise-, Natur- und Sportkameras auf dem Markt, unterscheidet sich dabei aber sehr von anderen Kameras der Firma Leica. Dieser Unterschied ist so weitreichend, dass einige das V-Lux Modell eher in der Tradition von Marken wie Panasonic sehen als eine Kamera in der typischen Leica-Linie.

Was die Leica V-Lux auszeichnet, ist ihre Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Umgebungen und Aufnahmebedingungen. Ausgestattet mit einem leistungsstarken Zoomobjektiv, das einen Brennweitenbereich von 25-400 mm (äquivalent zu 35 mm) bietet, ermöglicht sie es Reisenden, weitläufige Landschaften, architektonische Wunderwerke und spontane Momente mit einzigartiger Klarheit und Detailtreue festzuhalten. Mit 20 Megapixeln bietet die V-Lux 5, das neueste Modell aus der V-Lux Reihe, außerdem ausreichend Daten pro Bild, um die Bilder anschließend problemlos und gestochen scharf sogar im großen A3-Format ausdrucken zu können.

Die Welt erkunden durch die Linse der Leica V-Lux

Auf einer Fotoreise suchen viele Menschen nach einem Alleskönner unter den Kameras. Bei der Reisefotografie mit der Leica V-Lux werden Sie schnell feststellen, dass diese vielseitige High-End-Kompaktkamera so ziemlich jeder Situation gewachsen ist. Besonders praktisch ist dabei das Zoomobjektiv der Kamera mit ihrem besonders guten Brennweitenbereich, das für nahezu alle Distanzen geeignet ist. Dadurch wird die Kamera zu einem Allrounder für ganz verschiedene Situationen, auch ohne die üblichen zeitraubenden Objektivwechsel. Wer mit nur einem Objektiv in allen möglichen Situationen auf der Reise fotografieren kann, spart sich außerdem die zusätzlichen Objektive, die Fotografen üblicherweise stets bei sich haben und die das Reisegepäck schnell deutlich schwerer machen können.

Die passende Kameratasche für Ihr Equipment und alles rund um den Schutz Ihrer Kamera finden Sie auch bei uns im Oberwerth Shop. Von klassischen Kamerataschen über moderne Sling Bags bis hin zu edlen Foto-Weekendern und Rucksäcken. Natürlich finden Sie hier auch Handschlaufen und Schultergurte. Feinste Handarbeit aus besten Materialien. Schauen Sie sich gern um und finden Sie die Taschen & Accessoires, die am besten zu Ihnen und Ihrem Equipment passen!

Die Leica V-Lux verfügt außerdem über ein schnelles und präzises Autofokussystem mit einer ausgeklügelten DFD (Depth from Defocus) Technologie, die eine schnelle Erfassung und Verfolgung von Motiven ermöglicht. Diese Funktion erweist sich als besonders hilfreich beim Festhalten flüchtiger Momente oder sich bewegender Motive und stellt sicher, dass jede Ihrer Aufnahmen scharf und gut fokussiert ist.

Gelobt wird an der Leica V-Lux außerdem ihr hochwertiges Schwenk- und Klappdisplay, das vielseitige Perspektiven und damit immer wieder neue Blickwinkel ermöglicht. Die Kamera liegt beim Fotografieren gut in der Hand, ist in üblicher Leica-Manier schlicht gehalten und konzentriert sich damit auf das wirklich Wesentliche.

Leica V-Lux Testbericht

Wer über die Qualität und Einsetzbarkeit der Leica V-Lux urteilen möchte und sich mit Vor- und Nachteilen der Kamera auseinandersetzt, kommt nicht umhin, die vielseitigen Anwendungsgebiete der Kamera anzuerkennen. Dabei besticht sie in erster Linie durch ihren besonders starken Zoom und den damit einhergehenden Verzicht auf eine Vielzahl preisintensiver und im Reisegepäck schwerer Objektive. Weiterhin fallen die hochwertige Verarbeitung der Kamera und ihre außerordentlich gute Bildqualität sowie ihre besondere Lichtstärke auf. Auch der schnelle und hochauflösende Sucher sowie der gute Bildstabilisator der Kamera stechen durchaus ins Auge. 

Vor allem diejenigen, die gern auch mal ein Video aufnehmen, werden unter Umständen den externen Mikrofoneingang der Kamera zu schätzen wissen, der es möglich macht, in Kombination mit einem guten Mikrofon Videos mit sehr klarer Audioqualität aufzunehmen.

Um die ganz besonderen und oft sehr flüchtigen Highlights auf der Reise auf Film bannen zu können, hilft außerdem der schnelle Autofokus der Kamera, der das manuelle Einstellen in geschäftigen Momenten ersetzen kann.

Weiterhin werden auch das hochwertige Touch-Display der Kamera sowie ihr großer Sucher gelobt. Durch kabellose Übertragung und die praktische, schnelle und zuverlässige Leica Fotos App erleichtert die Leica es Ihnen außerdem auf Reisen, die spannenden Eindrücke und besonderen Bilder besonders leicht und unkompliziert mit den Lieben daheim zu teilen. Darüber hinaus macht das robuste Design und die wetterfeste Konstruktion die Kamera für Outdoor-Abenteuer geeignet und bietet Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bei allen Reiseabenteuern.

Kritiker sehen als Nachteil bei der Leica V-Lux vor allem das recht bullige Gehäuse und das Gewicht der Kamera, die mit 778 Gramm nicht als Leichtgewicht gelten kann. Einige der Betriebsgeräusche sind außerdem deutlich hörbar, was besonders in stillen Momenten wie bei einem Theaterstück oder in einem Straßenfotografie-Setting, in denen man unbemerkt fotografieren will, störend sein kann.

Wie auch bei anderen Leica-Kameras wird außerdem der hohe Preis der Kamera herausgehoben. Die Gurtbefestigung der Kamera, die ihrem Abenteuer- und Outdoor-Einsatz entsprechen soll, wird außerdem von einigen Fotografen als störend und unästhetisch wahrgenommen.

Fazit

In der Welt der Reisefotografie ist das von uns gewählte Equipment mehr als nur ein Werkzeug. Es wird zu einem Begleiter, einer Erweiterung unseres Blickes und zu einer Brücke zwischen den Orten, die wir besuchen und den Erinnerungen, die wir bewahren möchten. Unter der Vielzahl von Kameras sticht die Leica V-Lux als praktische Begleiterin für alle, die ein wenig Action und Abenteuer auf der Reise lieben, ganz besonders heraus. Die Kamera ist vielseitig einsetzbar und trotzdem in Verarbeitung und Bildqualität ganz eindeutig ein Kind der Leica-Familie. Wer einen verlässlichen Reisebegleiter für das schnelle und einfache Fotografieren bei allen möglichen Abenteuern sucht, liegt mit Leicas V-Lux Modellen sehr wahrscheinlich goldrichtig!

Read more

Reisefotografie-Tipps: Mit der Leica Beeindruckende Reiseporträts erstellen

Reisefotografie-Tipps: Mit der Leica Beeindruckende Reiseporträts erstellen

Wer schon einmal auf einer längeren Reise war und dabei regelmäßig seine Eindrücke in Form von Reiseberichten nach Hause geschickt hat, um die Lieben daheim ein wenig mit auf die Reise zu nehmen, h...

Weiterlesen