Vineet Vohra

 

Geboren am 2. November 1973 in Neu-Delhi/Indien mit einem erstklassigen Abschluss in Bildender Kunst an der renommierten Kunsthochschule, bin ich selbstgelernter Fotograf, der die Straßenfotografie wie eine Disziplin lebt. Obwohl ich zwei Jahre lang als Naturfotograf zu fotografieren begann, wechselte ich 2001 auf die Straße, was sofort zu meiner Leidenschaft wurde.

Für mich ist die Straßenfotografie eine Reise und ich reise jeden Tag, ich lerne und verlerne jeden Tag, ich blühe jeden Tag auf, um mich zu verbessern. Das Leben im Allgemeinen, das so unerwartet kommt, versuche ich so ehrlich durch meine Linse zu sein, wie ich nur kann. Ich versuche, eine Synthese zwischen menschlichen Elementen und der Umwelt herzustellen & mein Hauptaugenmerk liegt darauf, gewöhnliche Momente außergewöhnlich erscheinen zu lassen. Ich denke, jeder von uns sollte sich mit der Fotografie beschäftigen, denn sie gibt mehr, als man sich je vorstellen kann.

Im Jahr 2011 habe ich zusammen mit meinem Bruder APF (apfmagazine.com) gegründet. APF ist aus einem Bildungsimperativ heraus entstanden, es ist ein sich entwickelndes Magazin, in dem wir neue Talente erkennen. Die Absicht ist es, aufstrebenden Fotografen, Künstlern und Designern eine Plattform zu bieten, um ihre Werke zu präsentieren, Werke, die nicht unbedingt kommerziell sind, um Möglichkeiten zu schaffen und neue Türen zu öffnen. Die behandelten Themen sind breit gefächert, was Konzepte, Stile und Techniken betrifft. Wir wollen die Grenzen und Möglichkeiten ausloten. Ich bin Leica Ambassador, der erste Inder in der Geschichte Leicas und leite Workshops als Leica Mentor in der Leica Akademie, mit verschiedenen Publikationen im Leica Blog. Vor der Leica war ich ein offizieller Fuji X-Fotograf, Mitglied des APF-Kollektivs & thestreetcollective. Zurzeit führe ich weltweit Workshops durch, darunter das Straßenfotografie-Festival in Miami, das italienische Straßenfotografie-Festival, das Straßenfotografie-Festival in San Francisco, das Londoner Straßenfotografie-Festival, das Xposure-Fotografie-Festival in Sharjah, die SIPA und das India photo festival, und ich bin auch in der führenden Jury all dieser Festivals.

Auf dem Xposure-Fotofestival wurde ich zweimal in Folge von Seiner Hoheit Scheich Sultan Bin Ahmed Al Qasimi für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Seit 12 Jahren halte ich auch Vorträge und leite Workshops an führenden Hochschulen Indiens. Meine Arbeiten und Geschichten wurden in verschiedenen angesehenen Magazinen veröffentlicht, ich habe Interviews auf Instagram, mit der gesamten Geschichte, in Zeitungen und Blogs auf der ganzen Welt veröffentlicht, darunter National Geographic, NYT, The Guardian U.K. Ich habe an verschiedenen Kollektivausstellungen in London, New York, Miami, Vietnam, Tel Aviv und Indien teilgenommen.

 

Vineet Vohra on Instagram
Vineet Vohra on Youtube
Vineet Vohra's book
APF Magazine